Sashiko und Boro - Sticken und Flicken – auf die japanische Art

Sashiko und Boro - Sticken und Flicken
Bild: So schön geflickt!

Mit einer simplen Stickerei deine Kleider oder Textilien einfach reparieren oder aufwerten, aus Reststoffen ein neues Unikat kreieren, eintauchen in die japanische Ästhetik von Einfachheit, schlichter Schönheit und Wertigkeit. Das ist Sashiko und Boro.

In diesem Kurs lassen wir uns von dieser Philosophie der Wertschätzung und Achtsamkeit inspirieren und kombinieren sie mit der Freude am Handwerk. Mit dem einfachsten aller Stiche, dem Vorstich, gelingt es auch Einsteiger*innen textile Objekte zu kreieren, zu verzieren und im Sinne des Visible Mending zu reparieren.

Du lernst die Grundlagen der Technik und hast die Möglichkeit an eigenen Textilien zu arbeiten, Übungsstücke zu kreieren und einen kleinen Beutel herzustellen. Die Technik eignet sich besonders für nicht elastische Stoffe.

Vorkenntnisse: keine, aber du solltest Freude am textilen Handwerk und etwas Geduld mitbringen
Mitbringen: Textilien zum Flicken (optional). Picknick fürs Zmittag.


Sonntag, 20.11.22
10:00 bis 16:00

Veranstalter

  • Atelier Goldfaden
  • Holligerhof 8
  • 3008 Bern
  • Mobile 078 841 37 16
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.goldfaden.ch

Treffpunkt

Atelier Goldfaden, Holligerhof 8, 3008 Bern

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Tel: 078 841 37 16
Webseite: www.goldfaden.ch/de/kurse

Kosten

Übliche Eintrittspreise

190.- (inkl. Material)

Verantwortliche Person(en):

Manuela
Mirjam

Veranstaltungsart

Kurs
Verschiedenes

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Jugendliche
Erwachsene
Senioren