Wem gehört die Natur? – Philosophieren mit ...

Wem gehört die Natur?
Bild: Bild: © Alex Ochsner

Wem gehört die Natur? Ist die Natur an sich wertvoll oder nur, insofern sie wertvoll für uns Menschen ist? Haben Tiere als empfindungsfähige Lebewesen einen moralisch höheren Stellenwert als andere Bestandteile der Natur wie beispielsweise Pflanzen, Flüsse oder Steine? Wie lässt sich die Nutzung der Natur für unsere Freizeitbedürfnisse mit Naturschutz vereinbaren?

Inspiriert von der Ausstellung philosophieren Kinder (ab 4 und 8 Jahren) und Erwachsen ein drei Altersgruppen zur selben philosophischen Frage. Ausgehend von einem Gedankenexperiment oder einer Geschichte werden Fragen aufgeworfen und Kontroversen eröffnet.

«Philosophieren mit ...» findet monatlich an einem Sonntag abwechselnd im Alpinen Museum der Schweiz, in der Dampfzentrale Bern oder im Schlachthaus Theater Bern statt und dauert jeweils eine Stunde.

Sonntag, 19.09.21
11:00 bis 12:00

Veranstalter

  • Alpines Museum der Schweiz
  • Helvetiaplatz 4
  • 3005 Bern
  • Tel. Nr. 031 350 04 40
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.alpinesmuseum.ch

Treffpunkt

Alpines Museum, Empfang

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Tel: 031 350 04 42
Webseite: www.alpinesmuseum.ch/de/veranstaltungen/auf-pirsch

Kosten

Erwachsene: CHF 10.-
Kinder: CHF 5.-

Veranstaltungsart

Ausstellung
Verschiedenes

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Alle