Exkursion: Es summt, brummt und zwitschert – Kieswerk Berken

Exkursion: Es summt, brummt und zwitschert
Bild: Wildbiene auf Wegwarte

Hecken mit einheimischen Gehölzen bieten unzähligen Tier- und Pflanzenarten Schutz, Nahrung und Lebensgrundlage. Erkunden Sie mit uns diesen vielfältigen Lebensraum und erfahren Sie, welche Vögel, Insekten und Säugetiere sich darin verstecken.

Kennen Sie den Unterschied zwischen Wild- und Honigbienen? Entdecken Sie verschiedene Wildbienen-Arten und deren Lebensweise und lernen Sie, wie Sie zuhause die Wildbienen fördern können.
Erfahren Sie zudem, wie in der Kiesgrube Berken Mischabbruch in einer neuartigen Waschanlage zur Wiederverwertung aufbereitet wird.

Zum Abschluss offeriert uns die K.+U. Hofstetter AG einen feinen Apéro.

Die Exkursion wird doppelt durchgeführt; Vor- und Nachmittag haben das gleiche Programm.

Samstag, 18.09.21
09:00 - 13:00
Samstag, 18.09.21
13:00 - 17:00

Veranstalter

  • Stiftung Landschaft und Kies
  • Schulhausgasse 22
  • 3113 Rubigen
  • Tel. Nr. 033 345 58 19
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.landschaftundkies.ch

Treffpunkt

Parkplatz Kieswerk Berken, Heimenhausenstrasse 15e, 3376 Berken

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Webseite: www.landschaftundkies.ch/de/umweltbildung/kurse
Anmeldeschluss: 8. September 2021

Kosten

Kostenlos

Verantwortliche Person(en):

Irina Bregenzer

Veranstaltungsart

Exkursion

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Alle