Botanischer Abendspaziergang – Essbare und giftige Wildfrüchte

Botanischer Abendspaziergang
Bild: Pfaffenhütchen - giftige Schönheit (Bild: Claudia Huber)

Allerorten leuchten uns aus Gebüschen farbige Wildfrüchte entgegen. Doch zu welchen Pflanzen gehören sie? Sind sie gar giftig oder essbar? Auf einem Rundgang durchs Quartier erfahren wir viel Wissenswertes zur Wunderwelt der Wildfrüchte und lernen verschiedene Pflanzenarten kennen. Wer will, lässt den Abend danach ab 19.00h in der Villa Bernau bei einem Znacht oder an der Bar ausklingen (keine Anmeldung notwendig).

Mittwoch, 08.09.21
17:30 bis 19:00

Veranstalter

  • Pro Natura Zentrum Eichholz
  • Strandweg 60
  • 3084 Wabern
  • Mobile 078 781 82 47
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.pronatura-eichholz.ch

Co-Veranstalter

  • Villa Bernau
  • Seftigenstrasse 243
  • 3084 Wabern
  • Tel. Nr. 031 961 60 38
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.bernau.ch

Treffpunkt

Pro Natura Zentrum Eichholz, Haupteingang

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Tel: 078 781 82 47
Anmeldeschluss: 8. September 2021

Kosten

Erwachsene: CHF 10.-
Kinder: CHF 5.-

Verantwortliche Person(en):

Claudia Huber, Biologin

Veranstaltungsart

Exkursion
Führung

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Alter von 5–99
Alle