Schafgarbe – bitter und aromatisch

Schafgarbe
Bild: Schafgarbe - Achillae millefolium

Die Tage werden kürzer, es geht langsam wieder um das Heimkehren. Wir schauen, wie die Schafgarbe als Heil- und Räucherpflanze angewendet werden kann und wie sie uns eine wertvolle Begleiterin in der dunklen Jahreszeit sein kann. Wir werden dafür ein Elixier erstellen und viele spannende und sagenhafte Geschichten über die Schafgarbe erfahren.

In dieser Pflanzenwerkstatt ist die Schafgarbe drei voll gepackte Stunden unser Thema. Wie immer findet diese Werkstatt draussen (am Feuer) statt.

Sonntag, 08.09.19
13:00 bis 16:00

Veranstalter

  • Pflanzenlabor
  • Alemannenstrasse 40
  • 3018 Bern
  • Tel. Nr. 079 636 10 57
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Treffpunkt

Umgebung Stadt Bern, erreichbar mit ÖV (Genauer Treffpunkt folgt bei Anmeldung)

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Tel: 079 636 10 57
Anmeldeschluss: 1. September 2019

Kosten

Übliche Eintrittspreise

CHF 60.-- (inkl. Kursmaterial und z'Vieri)

Verantwortliche Person(en):

Giovina Nicolai

Veranstaltungsart

Exkursion
Kurs

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Jugendliche
Erwachsene