Besuch auf dem Bio-Bauernhof – Hofführung mit Michael Kipfer

Besuch auf dem Bio-Bauernhof
Bild: Flugaufnahme Bauernhof Hofacker

Michael Kipfer führt seit 6 Jahren auf dem Hofacker unterhalb von Ferenberg einen Biobetrieb. Er produziert Hafer für Haferflocken und Kartoffelsaatgut. Zudem baut er als Pionier im zweiten Jahr Bio-Quinoa an, eine wertvolle Eiweissquelle. Auch hält der Landwirt Mutterkühe und vermarktet das Kalbfleisch als Bio-Natura-Beef. Und schliesslich fördert er auf seinem Betrieb bewusst die Natur, sei es mit einer artenreichen Hecke oder einem Biotop für Glögglifrösche (Geburtshelferkröten). Auf einem Rundgang gibt der Betriebsleiter einen Einblick in seine vielfältige Tätigkeit.
Treffpunkt ist direkt auf dem Bauernhof. Es hat genügend Parkplätze. Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt. Der Hofbesuch ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht nötig. Alle Interessierten, auch Kinder, sind herzlich willkommen. Wer eine Mitfahrgelegenheit ab Sternenplatz Bolligen benötigt, meldet sich direkt bei Michael Kipfer, 076 445 89 48.

Freitag, 28.06.19
19:30 bis 21:30

Veranstalter

  • Fachgruppe Natur und Landschaft Gemeinde Bolligen
  • Sonnhalde 48
  • 3065 Bolligen
  • Tel. Nr. 031 921 68 84
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)

Treffpunkt

Direkt auf dem Bauernhof Hofacker unterhalb von Ferenberg

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Kosten

Kostenlos

Verantwortliche Person(en):

Michael Kipfer, Gastgeber mit Hofführung
Georg Ledergerber, Organisator

Veranstaltungsart

Führung

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Alle