Gartenflüstern im Stiftsgarten – Achtsamkeit & Wahrnehmung in der Natur

Gartenflüstern im Stiftsgarten
Bild: Biene auf Blume

Beim Gartenflüstern geht es darum, zuerst gemeinsam still zu werden. Nach einer kurzen Einführung geht jede Person für sich auf achtsame Entdeckungsreise durch den Garten, findet seinen Platz, lässt sich von einer Pflanze anziehen und öffnet seine Wahrnehmung für diese Pflanze. Was dabei geschehen kann ist sehr individuell. Die einen geniessen den Duft, die Farben, die Formen, andere staunen über die Ruhe, die sie empfinden, dritte erhalten persönliche Botschaften der Pflanzen zu einem bestimmten Thema usw. Nach verschiedenen «Begegnungen» gibt es einen Austausch, Fragen können gestellt werden und ein kleiner Abschluss runden die 2 Stunden ab. Die Teilnehmenden erleben den Garten auf eine neue Weise, sind im «Hier und Jetzt» mit der Natur und mit sich selber verbunden. Eine Perle im Alltag.

Ein Veranstaltung von Therese von Werdt.
Durchführung ab 3 Personen.

Donnerstag, 27.06.19
19:00 - 21:00
Mittwoch, 24.07.19
19:00 - 21:00

Veranstalter

  • Stiftsgarten
  • Badgasse 40
    Bern
  • 3011 Bern
  • Tel. Nr. 079 206 41 24
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.stiftsgarten.ch

Treffpunkt

im Stiftsgarten Bern an der Badgasse 40

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Tel: 031 961 22 42
Anmeldeschluss: jeweils am Sonntag zuvor

Kosten

Erwachsene: CHF 40.-

Verantwortliche Person(en):

Therese von Werdt

Veranstaltungsart

Verschiedenes

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Erwachsene