Auf Skis von Wien nach Nizza – Zu Gast: Bergpunkt

Auf Skis von Wien nach Nizza
Bild: Das Transalp-Projekt von Bergpunkt

Sie sind 1200 Kilometer lang, erheben sich bis in den Himmel und verbinden Länder und Kulturen – die Alpen. Die Längsdurchquerung von Nizza nach Wien zu Fuss, per Bike, auf Ski oder mit dem Ballon, das fasziniert die Menschen seit Jahrhunderten.

Im Winter 2014 führten die Initianten vom Bergpunkt-Projekt die ersten Alpdurchquerungen durch. Seither bietet die Organisation jeden Winter verschiedene Transalp-Skitourenwochen an. Diesen Winter erreichen die ersten Bergpunkt-Gruppen, die in Nizza gestartet sind, Chamonix.

Bernhard Hug hat Strecke von Wien nach Nizza in der Rekordzeit von 36 Tagen zurückgelegt. Der SAC-Disziplinenchef «Skitourenrennläufer» nimmt uns mit auf die 1.721 Kilometer lange Reise mit fast 90 000 Höhenmetern.

Programm
19.00 Uhr – Bernhard Hug: «Auf Tourenskis von Wien nach Nizza in 36 Tagen»
19.30 Uhr – Michael Wicky über das Transalp-Projekt
Offene Fragerunde

Anschliessend Apéro im Restaurant «las alps»

Freitag, 14.12.18
19:00 bis 20:30

Veranstalter

  • Alpines Museum der Schweiz
  • Helvetiaplatz 4
  • 3005 Bern
  • Tel. Nr. 031 350 04 40
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.alpinesmuseum.ch

Treffpunkt

Helvetiaplatz 4, 3005 Bern

Anmeldung

Email: .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
Anmeldeschluss: 3. Dezember 2018

Kosten

Kostenlos

Veranstaltungsart

Vortrag

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Alle

Barrierefreiheit *

Icon Mobilitätsbehinderung mobilitaetsbehindert

* Siehe Informationen Barrierefreiheit