Die weisse Gefahr – Umgang mit Lawinen in der Schweiz

Die weisse Gefahr
Bild: Lawinenverbauungen von Zermatt/Schweifinen, 1956/57. Fotosammlung Hans Frutiger, Alpines Museum der Schweiz

Die Lawine ist eine zerstörerische Naturgewalt, unberechenbar, bedrohlich. Die Bewohnerinnen und Bewohner von steilen Alpentälern haben seit jeher verschiedene Strategien entwickelt, die «weisse Gefahr» in Bann zu halten. Ihr Wissen haben sie von Generation zu Generation weitergegeben. Die Biwak-Ausstellung «Die weisse Gefahr» widmet sich den unterschiedlichen Facetten im Umgang mit Lawinen: von den Verbauungen an jäh abfallenden Bergflanken über die Risikoeinschätzung in Wintersportregionen bis hin zur Herausbildung der professionellen Rettung in der Schweiz.

Samstag, 01.12.18
10:00 - 17:00
Sonntag, 02.12.18
10:00 - 17:00
Dienstag, 04.12.18
10:00 - 17:00
Mittwoch, 05.12.18
10:00 - 17:00
Donnerstag, 06.12.18
10:00 - 17:00
Freitag, 07.12.18
10:00 - 17:00
Samstag, 08.12.18
10:00 - 17:00
Sonntag, 09.12.18
10:00 - 17:00
Dienstag, 11.12.18
10:00 - 17:00
Mittwoch, 12.12.18
10:00 - 17:00
Donnerstag, 13.12.18
10:00 - 17:00
Freitag, 14.12.18
10:00 - 17:00
Samstag, 15.12.18
10:00 - 17:00
Sonntag, 16.12.18
10:00 - 17:00
Dienstag, 18.12.18
10:00 - 17:00
Mittwoch, 19.12.18
10:00 - 17:00
Donnerstag, 20.12.18
10:00 - 17:00
Freitag, 21.12.18
10:00 - 17:00
Samstag, 22.12.18
10:00 - 17:00
Sonntag, 23.12.18
10:00 - 17:00
Dienstag, 25.12.18
10:00 - 17:00
Mittwoch, 26.12.18
10:00 - 17:00
Donnerstag, 27.12.18
10:00 - 17:00
Freitag, 28.12.18
10:00 - 17:00
Samstag, 29.12.18
10:00 - 17:00
Sonntag, 30.12.18
10:00 - 17:00

Veranstalter

  • Alpines Museum der Schweiz
  • Helvetiaplatz 4
  • 3005 Bern
  • Tel. Nr. 031 350 04 40
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.alpinesmuseum.ch

Treffpunkt

Helvetiaplatz 4, 3005 Bern

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Kosten

Übliche Eintrittspreise

Veranstaltungsart

Ausstellung

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Alle