Qigong in der Ausstellung – Mittagsgehen in den schönen Bergen

Qigong in der Ausstellung
Bild: Ausschnitt aus «Lauterbrunnental» von Christian Baumgartner, um 1930.

Gehen entspannt. In der chinesischen Bewegungskunst Qigong wird das Gehen als Meditationsform gepflegt. An den Montagmittagen tauchen wir in die beruhigende Wirkung der schönen Berggemälde ein und entspannen uns in der Ausstellung im Qigong-Training.

Trainingsleitung: Suzanne Arnold
Bequeme und warme Kleidung empfohlen
Vorkenntnisse und Anmeldung nicht nötig

Im März und April jeweils montags von 12 bis 13 Uhr (ausser Ostermontag).

Montag, 09.04.18
12:00 - 13:00
Montag, 16.04.18
12:00 - 13:00
Montag, 23.04.18
12:00 - 13:00
Montag, 30.04.18
12:00 - 13:00

Veranstalter

  • Alpines Museum der Schweiz
  • Helvetiaplatz 4
  • 3005 Bern
  • Tel. Nr. 031 350 04 40
  • .(Javascript muss aktiviert sein, um diese E-Mail-Adresse zu sehen)
  • www.alpinesmuseum.ch

Treffpunkt

Helvetiaplatz 4, 3005 Bern

Anmeldung

Keine Anmeldung erforderlich

Kosten

Erwachsene: CHF 19.-

Kosten Einzeltraining: Fr. 19.-
Abopreis für alle 8 Mittage: Fr. 140.-

Veranstaltungsart

Kurs
Verschiedenes

Geschlecht

Für alle

Zielgruppe

Alle